Aufgaben 

  • Überwachung von Gefahrenmeldeanlagen und Videoüberwachungsanlagen
  • Einleitung von definierten Maßnahmen
  • Steuerung des Interventionsdienstes, Alarmierung von Polizei, Feuerwehr bzw. Rettungsdienst
  • Personaleinsatzplanung (Regeldienste, Urlaubs- und Ersatzplanung) 
  • Sicherstellen und Optimieren der Prozessabläufe zum Personaleinsatz 

Ihr Profil 

  • Erfolgreiche Prüfung zur NSL-Fachkraft bzw. abgeschlossene Berufsausbildung Fachkraft für Schutz und Sicherheit oder höher 
  • Berufserfahrung im Bewachungsgewerbe oder in einer Notruf- und Serviceleitstelle ist vorteilhaft
  • Sehr gute PC-Kenntnisse
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Teamfähigkeit, Flexibilität, absolute Zuverlässigkeit

zurück zur Übersicht